Deaktivieren Windows 11 TPM2.0/Secure Boot

Windows Tipps & Tricks

Deaktivieren Windows 11 TPM2.0/Secure Boot

»» 12.OCT.2021 / aktualisiert: ---/

Deaktivieren Windows 11 TPM2.0/Secure Boot: Da das neueste Microsoft-Betriebssystem aufgrund strenger Sicherheitsanforderungen nicht auf älteren Computern installiert werden kann, gibt es im Internet viele Beschreibungen, wie man ein bootfähiges USB-System erstellt, das stattdessen eine vollständige Installation ermöglicht von Windows 10 oder sogar zum Ersetzen älterer Systeme.



Warnung: Erstellen und verwenden Sie auf eigene Gefahr ein bootfähiges Windows 11-System mit dem Rufus-Programm, unter Umgehung der Microsoft-Anforderungen! Erstellen Sie ein Backup, aus dem Sie im Fehlerfall das System wiederherstellen können.

Schneller Tipp: Windows 11 wird nach dieser Installation nicht aktualisiert, da die von Microsoft geforderte Sicherheitsanforderung (TPM2.0) umgangen wird. Es wird keinen Support für das Upgrade geben, daher müssen Sie dies erneut tun, wenn eine neuere Version veröffentlicht wird (genügend einmal im Jahr?).


Gut zu wissen:

1.) - Windows 11-Funktionsupdates werden normalerweise zweimal im Jahr veröffentlicht und enthalten neue Funktionen und Sicherheitsupdates.

2.) - Qualitätsupdates werden häufiger veröffentlicht und beinhalten kleinere Fixes, Sicherheitsupdates.


Ähnliche Beschreibungen


Die Operation besteht aus mehreren Schritten:

  1. – Rufus.exe herunterladen.
  2. – Herunterladen von Windows 11 ISO.
  3. – USB-Stick-Verbindung.
  4. – Erstellen von Windows 11 bootfähig auf USB.
  5. – Installation von Windows 11.

Das Programm Rufus.exe wurde so modifiziert, dass die Anforderungen von TPM2.0 im Windows-Installationssystem umgangen werden können, sodass Sie es problemlos auf jedem alten Computer testen können, der in den letzten 10 Jahren hergestellt wurde (I denke, dass niemand älter ist). Lass uns anfangen:


– TEIL EINS – Beginnen wir mit der Erstellung eines bootfähigen Windows 11, mit der modifizierten Version des Programms Rufus.exe (Version: 3.17 / 1.31 MB), die von der Github-Site (Microsoft-Besitzer) heruntergeladen werden kann. Herunterladen Rufus.exe 3.17...


– TEIL ZWEI – Herunterladen Windows 11 ISO.

Die von Windows 11 vorbereitete vorgefertigte ISO-Image-Datei kann von der offiziellen Microsoft-Website heruntergeladen werden, enthält jedoch TPM2.0 und andere Mindesthardwareanforderungen, sodass die heruntergeladene ISO-Datei nur auf neueren Computern installiert werden kann. Für die Installation auf älteren Maschinen muss eine mit Rufus.exe erstellte Version installiert werden. Herunterladen Windows 11...

Achtung!: Scrollen Sie auf der Webseite zu „Herunterladen eines Windows 11-Datenträgerimages (ISO)”.


– TEIL DREI – Anschließen eines USB-Sticks.

Verbinden Sie den vorbereiteten USB-Stick (oder Pendrive) mit einem freien USB-Port Ihres Computers. Achtung: Speichern Sie ggf. alle Daten auf dem Flash-Laufwerk (oder Pendrive), da alle Daten gelöscht werden.

Schließen Sie den vorbereiteten USB-Stick an

– TEIL VIER – Erstellen Windows 11 bootfähig auf USB.

Gehen Sie wie folgt vor, um mit dem Programm Rufus.exe die heruntergeladene ISO-Datei auf das angeschlossene USB-Gerät zu schreiben.

Schneller Tipp: Rufus wurde entwickelt, um bootfähige USB-Laufwerke für Windows und andere Systeme zu erstellen. Die neue Version 3.16, Beta 2, enthält einen "erweiterten Modus", mit dem Benutzer die Sicherheitsanforderungen von Microsoft umgehen können.


Lass uns anfangen:

1.) Nachdem Sie das Rufus-Programm heruntergeladen haben, klicken Sie einfach auf das Programmsymbol (es kann ohne Installation verwendet werden).

2.) Imediat, detectează automat dacă o unitate USB este deja conectată și o indică sub intrarea Laufwerk (Device).

3.) Ändern Sie die Einstellungen in Rufus wie im Bild unten gezeigt:

A.) Wählen Sie Windows 11 ISO aus dem Bootsektor-Menü. Klicken Sie auf die Schaltfläche AUSWÄHLEN (SELECT).

B.) Wählen Sie im Menü ISO-Image-Einstellungen die Option Erweiterte Installation. (Extended Windows 11 Installation (no TPM/no Secure Boot/8GB- RAM)).

C.) Wählen Sie unter dem Eintrag "Dateisystem" das moderne, schnellere NTFS-Dateisystem anstelle des standardmäßigen FAT32.

D.) Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche START. In wenigen Minuten erstellt das Programm eine bootfähige Version von Windows 11, die auf älteren Computern installiert werden kann.

Wählen Sie das NTFS-Dateisystem

Wenn Sie fertig sind, erscheint eine Benachrichtigung in einem kleinen Fenster. Klicken Sie auf OK, und wenn Sie das neue Windows 11 sofort installieren möchten, trennen Sie das USB-Laufwerk nicht, sondern starten Sie den Computer neu. Die Installation startet automatisch.

Lesen Sie hier mehr über die Installation von Windows 11...



ENDE

oben auf der Seite