CHKDSK.cmd Festplatte zu reparieren

»» 06.FEB.2024 / aktualisiert: ... ---/

CHKDSK.cmd Festplatte zu reparieren

Check Disk (kurz: CHKDSK) ist ein integriertes Windows-Tool, das nach beschädigten Dateien oder fehlerhaften Sektoren auf der Festplatte sucht und einen Bericht erstellt. Wenn es einen Fehler findet, sendet es eine Meldung: „Starten Sie Ihren Computer neu, um das Dateisystem zu reparieren“ und repariert sie bei Bedarf.


Windows 11 Nachrichten in ungarischer Sprache

Nachrichten

Laden Sie Windows 10 ISO und Updates herunter

Windows 10-Updates

Laden Sie Windows 11 ISO und Updates herunter

Windows 11-Updates


Schnell Tipp: Verwenden Sie dieses Tool, wenn Ihr Computer langsam ist, kaum noch Speicherplatz vorhanden ist oder Sie vermuten, dass auf der Festplatte Fehler aufgetreten sind.

Kann CHKDSK auf SSD ausgeführt werden?

Die Ausführung von CHKDSK sowohl auf SSD als auch auf HDD ist sicher.

Lass uns anfangen:

Es gibt drei Möglichkeiten, das Windows Disk Checker-Tool zu starten. Die ersten beiden Optionen sind der manuelle Start, die dritte Option besteht darin, die Datei CHKDSK.cmd automatisch auszuführen, die über den folgenden Link heruntergeladen werden kann:

Laden Sie die Datei CHKDSK.cmd herunter...

A.) – Manueller Start über das Suchfeld:

(1) Geben Sie den Befehl CHKDSK in das Suchfeld der Taskleiste ein und drücken Sie dann die Enter auf Tastatur.

(2) Klicken Sie im angezeigten Fenster auf den Link Als Administrator ausführen (Run as administrator).

(3) Die Befehlszeile zur Festplattenüberprüfung wird sofort gestartet, wo Sie den Vorgang sehen können.

Wenn Fehler festgestellt wird, befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm. Wenn keine Fehler gefunden werden, wird das Befehlszeilenfenster am Ende des Vorgangs automatisch geschlossen

Als Administrator ausführen

B.) – Manueller Start aus dem Dateimanager:

Öffnen Sie zunächst ein neues Dateimanagerfenster. Drücken Sie gleichzeitig das Windows-Logo und E Taste auf Ihrer Tastatur und klicken Sie dann auf das Symbol Dieser PC (This PC) auf der linken Seite des Fensters (wenn das Symbol nicht sichtbar ist, scrollen Sie nach unten).

Windows-Logo und E taste

Klicken Sie im Abschnitt „Geräte und Laufwerke“ mit der rechten Maustaste auf das Systemlaufwerk C: und klicken Sie dann im angezeigten Mausmenü auf den Link Eigenschaften (Property).

klicken Sie dann  Eigenschaften

Klicken Sie im neuen Fenster auf die Schaltfläche Tools und dann im geänderten Fenster auf die Schaltfläche Prüfen (Check). Der Datenträgerüberprüfungsvorgang wird sofort gestartet, wo Sie den Vorgang sehen können.

Klicken Sie im auf Prüfen

C.) – Disk Checker automatisch starten:

Wenn Sie den oben beschriebenen manuellen Vorgang überspringen, verwenden Sie die mit nur einem Klick startende Befehlsdatei, die über den untenstehenden Link heruntergeladen werden kann. Auch der Disk-Checker CHKDSK.cmd läuft nicht schneller, er startet lediglich das gleiche Programm per Mausklick.

Sie können es als ZIP-komprimierte Datei herunterladen, indem Sie auf den unten stehenden Link klicken. Anschließend muss es entpackt werden (z. B. auf: Desktop).

Laden Sie die Datei CHKDSK.cmd herunter...

Wichtig: Die Datei muss als Administrator ausgeführt werden. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die heruntergeladene und anschließend entpackte Befehlsdatei „CHKDSK.cmd“ und klicken Sie im angezeigten kleinen Mausmenüfenster mit der linken Maustaste auf den Link Als Administrator ausführen (Run as administrator) cu butonul stâng al mouse-ului.

Als Administrator ausführen

Schnell Tipp: Abhängig von der Anzahl der Dateien, der Größe der Festplatte und der Anzahl der Fehler, die auf der Festplatte auftreten, kann der CHKDSK-Vorgang mehrere Minuten oder Stunden dauern.

Warnungen:

Hinweis: Disk Checker sperrt die Festplatte während dieses Vorgangs und lässt keine anderen Programme laufen, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Es ist wichtig, dass Sie es ausführen, wenn Sie wissen, dass Sie Ihren Computer einige Stunden lang nicht verwenden werden.

Warnung: Unterbrechen Sie CHKDSK nicht, während es ausgeführt wird, es sei denn, das Programm reagiert nicht mehr oder zeigt eine Fehlermeldung an. Das Unterbrechen von CHKDSK erfordert einen Systemneustart und kann zu weiteren Fehlern führen.

Achtung: Eine unsachgemäße Handhabung kann zu einem Fehler führen, daher empfiehlt es sich, einen Wiederherstellungspunkt zu erstellen, von dem aus der ursprüngliche Zustand wiederhergestellt werden kann.

Systemwiederherstellungspunkt erstellen...

ENDE