Gott-Modus - Systemsteuerung

Windows Tipps & Tricks

Gott-Modus - Systemsteuerung

»» 08.AUG.2021 / aktualisiert: ---/

Gott-Modus - Systemsteuerung: Microsoft-Ingenieure haben die Systemsteuerungsfunktion (an einen versteckten Ort) in Windows 11 verschoben, aber wenn Sie sie finden (nach langem Suchen), können Sie auf fast alle Computer- und Systemeinstellungen zugreifen.

Schneller Tipp: Das Ändern Ihrer Einstellungen kann schwerwiegende Fehler verursachen und sogar Ihr Windows-System zum Absturz bringen. Nehmen Sie daher alle Änderungen an der Systemsteuerung auf eigenes Risiko vor.


Windows 11-Blog
Windows blog

Laden Sie alle Windows 10-Updates herunter
Win 10 updates

Laden Sie alle Windows 11-Updates herunter
Win 11 updates

Gott-Modus - Systemsteuerung:

Auf Englisch heißt es »Master Control Panel« und bietet über 300 Einstellungen in Registry und System, wo man die Bildschirmfarben, das Antivirenprogramm oder die Einstellungen von Verschlüsselung bis Festplattenkonfiguration an einem Ort einstellen kann.


Ähnliche Beschreibungen


Sehr kurz (5 Sekunden):

Erstellen Sie einen neuen Ordner auf dem Desktop und benennen Sie ihn in GodMode um GodMode.{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C}. Bereit. Sie können es bereits verwenden.


Mehrer details:

Erstellen Sie einen neuen Ordner auf dem Desktop.

A.) – Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Desktop. Das kleine Mausmenü erscheint. Ziehen (nicht klicken, nur ziehen) den Mauszeiger über den Link Neu (New), dann erscheint ein weiteres kleines Mausmenü. Ziehen Sie den Cursor über den Ordnerlink (mit einem gelben Ordnersymbol) und klicken Sie dann mit der linken Maustaste.

B.) – Unmittelbar nach dem Klicken wird ein neuer Ordner auf dem Desktop angezeigt.

Gott-Modus - Bedienfeld

C.) – Kopieren Sie den folgenden Code und benennen Sie den neuen Ordner mit diesem Namen um (mit diesem Code): GodMode.{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C}.

der Code auf der Website

Umbenennungsmodus: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner. Klicken Sie im erscheinenden Menü am oberen Rand der Maus mit der linken Maustaste auf das Symbol Umbenennen (Rename).

Umbenennungsmodus

Wichtig: – Um den Effekt anzuwenden, klicken Sie nach dem Umbenennen mit der linken Maustaste auf eine freie Stelle auf dem Desktop, woraufhin das gelbe Ordnersymbol verschwindet und das unbenannte Control Panel-Symbol erscheint (nur Symbol, kein Name). Sie können auf dieses Symbol klicken, um auf alle Einstellungen zuzugreifen, die im Dateimanager geöffnet werden.

Dateimanager

Schneller Tipp: Sie können anstelle von GodMode einen anderen Namen vergeben (zB God Mode oder Control Panel Mode usw.), aber der Punkt und die Folge der folgenden Zahlen und Buchstaben können nicht geändert werden!

Auf Ihrem Computer bedeutet GodMode, dass Sie alle Einstellungen in der Systemsteuerung und im System in einem einzigen Ordner ändern können. Diese Methode sammelt Einstellungen für alle Komponenten und Funktionen, die über das System verstreut sind.

ENDE

oben auf der Seite