E-Mail-Benachrichtigung – Windows 11 Mail

Windows Tipps & Tricks

E-Mail-Benachrichtigung – Windows 11 Mail

»» 13.DEZ.2021 / aktualisiert: ---/

E-Mail-Benachrichtigung – Windows 11 Mail: E-Mail-Dienst mit automatischer Benachrichtigung. Sobald Sie der Windows 10 Mail-Anwendung ein oder mehrere E-Mail-Konten hinzugefügt haben, überprüft sie regelmäßig Ihr Postfach und benachrichtigt Sie automatisch über eingehende E-Mails.


Windows 11-Blog
Windows blog

Laden Sie alle Windows 10-Updates herunter
Win 10 updates

Laden Sie alle Windows 11-Updates herunter
Win 11 updates

Schneller Tipp: Mit der in Windows 11 integrierten Mail-Funktion können Sie hinzugefügte E-Mail-Konten verbinden und mehrere E-Mail-Konten wie Yahoo, G-Mail und mehr zusammenführen.


Die Beschreibung zur Verwendung des E-Mail-Dienstes in Windows 11 besteht aus mehreren Teilen. Sie können auf den Link klicken, der Sie am meisten interessiert:

1.) – TEIL EINS: Hinzufügen eines neuen Kontos...

2.) – TEIL ZWEI: Weitere Konten hinzufügen...

3.) – TEIL DREI: Löschen Accounts oder mehrerer Accounts...

4.) – TEIL VIER: SPAM-Ordner und Benachrichtigungsaktivierung...

5.) – TEIL FÜNF: Hintergrundbild ändern...

6.) – TEIL SECHS: Fehler und Reparaturen...


Ähnliche Beschreibungen


1.) – TEIL EINS: Hinzufügen eines neuen Kontos.

A.) – Klicken Sie in der Taskleiste auf das Windows-Logo-Symbol.

B.) – Klicken Sie im angezeigten Fenster auf das Mail-Symbol (blaues Umschlagsymbol).

C.) – Klicken Sie im angezeigten Fenster Konto hinzufügen auf den Link Anderes POP-Konto, IMAP.

Hinzufügen eines neuen Kontos

D.) – Geben Sie im neu erscheinenden Fenster die E-Mail-Adresse und das zugehörige Passwort ein. Geben Sie in der mittleren Zeile einen Namen ein (zum Beispiel: John oder Mary). Dieser Name wird der von Ihnen gesendeten Nachricht automatisch hinzugefügt. Klicken Sie abschließend auf Anmelden (Sign in).

Authentifizierungstaste

E.) – Nachdem der E-Mail-Dienst die Gültigkeit der eingegebenen E-Mail-Adresse überprüft hat, erscheinen die Meldungen auf der rechten Seite des Fensters.

Email-Konto

2.) – TEIL ZWEI: Weitere Konten hinzufügen.

A.) – Verwenden Sie die obige Methode, um das Messaging-Dienstfenster (Windows-Logo / blauer Umschlag) zu öffnen, und klicken Sie dann auf das Symbol Einstellungen (Settings) (kleines Zahnradsymbol) am unteren Rand des Fensters.

B.) – Im Fenster der Mail-Anwendung erscheint rechts ein Panel mit zusätzlichen Einstellungen. Klicken Sie oben auf den Link Konten verwalten (Manage accounts).

Konten verwalten

C.) – Klicken Sie unten auf den Link + Konto hinzufügen (+ Add account).

Konto hinzufügen

D.) – Es erscheint ein weiteres Fenster. Klicken Sie auf den Link Anderes POP-Konto, IMAP.

Ein anderer Account

E.) – Geben Sie im neuen Fenster die E-Mail-Adresse und das zugehörige Passwort ein. Geben Sie in der mittleren Zeile einen Namen ein (zum Beispiel: John oder Mary). Dieser Name wird der von Ihnen gesendeten Nachricht automatisch hinzugefügt. Klicken Sie abschließend auf Anmelden.

Authentifizierungstaste

F.) – Ein neues Konto ist unter dem ersten erstellten Konto erschienen.

neues Konto

3.) – TEIL DREI: Löschen Accounts oder mehrerer Accounts.

A.) – Verwenden Sie die obige Methode, um das Messaging-Dienstfenster (Windows -Logo / blauer Umschlag) zu öffnen, und klicken Sie dann auf das (Settings) Einstellungssymbol (kleines Zahnradsymbol) am unteren Rand des Fensters.

B.) – Im Mail-Anwendungsfenster erscheint rechts ein Panel mit zusätzlichen Einstellungen. Klicken Sie oben auf den Link Konten verwalten (Manage accounts).

E-Mail-Anwendungsfenster

C.) – Wählen Sie im nächsten Fenster das Konto aus, das Sie löschen möchten.

D.) – Es erscheint ein neues Fenster, in dem Sie auf den Link Konto löschen klicken (Delete account), aund dann auf Speichern (Save) klicken, um das Löschen zu bestätigen. Klicken Sie auf keine andere Schaltfläche.

Konto löschen

Das Konto wird sofort gelöscht. Führen Sie die gleichen Schritte aus, um ein anderes Konto oder alle zu löschen.


4.) – TEIL VIER: SPAM-Ordner und Benachrichtigungsaktivierung

SPAM-Ordner:

Windows 11 Mail speichert wie andere Anwendungen einige Nachrichten, die es für Junk-Mail hält, im Junk-Mail-Ordner (Junk Mail), aber es kann eine wichtige Nachricht sein, daher ist es eine gute Idee, diesen Ordner manchmal zu überprüfen. Klicken Sie auf den Link Mehr auf der linken Seite des Fensters und klicken Sie im Einstellungsfenster auf der rechten Seite auf die Schaltfläche Junk-Mail (Junk Mail), um Nachrichten zu finden, die das System als schädlich oder unerwünscht einstuft.

SPAM-Ordner

Benachrichtigungen aktivieren:

Windows-Mail hat eine sehr nützliche Funktion, die standardmäßig deaktiviert ist, aber Sie können sie einfach aktivieren, um Benachrichtigungen zu erhalten, wenn eine neue Nachricht eingeht. Klicken Sie im linken Bereich der geöffneten Mail-Anwendung auf das Symbol (Settings) Einstellungen (kleines Zahnradsymbol). Klicken Sie im angezeigten Optionsfeld auf den Link Benachrichtigungen (Notifications) und aktivieren Sie im neuen Fenster das Kontrollkästchen neben dem Eintrag Ton abspielen (Play a sound). Bereit. Wenn dann eine E-Mail im hinzugefügten Konto eingeht, sendet das System einen akustischen Alarm, an dem Sie sofort den Eingang der neuen E-Mail erkennen, sodass Sie bei Bedarf sofort reagieren können.

Benachrichtigungen aktivieren

5.) – TEIL FÜNF: Hintergrundbild ändern.

A.) – Windows 11 Mail kann vollständig nach Ihren Wünschen konfiguriert werden, indem Sie unten im Fenster auf das Symbol Einstellungen (Settings) klicken.

B.) – Klicken Sie im Einstellungsbereich rechts auf den Link Personalisierung, um die Farben zu ändern.

C.) – Um ein benutzerdefiniertes Bild hinzuzufügen, klicken Sie auf die Schaltfläche Durchsuchen (Browse), und wählen Sie dann im angezeigten Explorer-Fenster das Bild auf Ihrem Computer aus, das Sie als Hintergrund in der Mail-Anwendung sehen möchten.

benutzerdefiniertes Bild

6.) – TEIL SECHS: Fehler und Reparaturen.

  1. Verbindung fehlgeschlagen: Überprüfen Sie erneut, ob Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihr Passwort richtig eingegeben haben.
  2. Funktioniert nicht: Wenn Sie den Microsoft-Zugriff auf die Kalenderanwendung deaktivieren, funktioniert die E-Mail-Anwendung nicht.
  3. Aktualisieren Sie Ihre Mail: Wenn Sie ein Problem haben, aktualisieren Sie Ihr Windows-System und Mail mit ihm. Drücken Sie Windows Logo + I, um die App Einstellungen zu öffnen. Suchen Sie nach dem Update & Sicherheit -Symbol und klicken Sie darauf. Klicken Sie dann im neuen Fenster auf den Link Aktualisieren oben rechts.
  4. E-Mail funktioniert nicht: Möglicherweise liegt ein Internetverbindungsfehler vor. Das Problem kann gelöst werden, wenn die Internetverbindung für einige Minuten deaktiviert ist, aktivieren Sie die Verbindung und versuchen Sie es erneut.
  5. Schließlich: Versuchen Sie eine Systemwiederherstellung, wenn das E-Mail-Programm einwandfrei funktioniert hat. Systemwiederherstellungspunkt...

ENDE

oben auf der Seite