Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen

Windows Tipps & Tricks

Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen

»» 13.NOV.2021 / aktualisiert: ---/

Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen: Wenn Sie manchmal (selten oder nie) ein Programm oder ein altes Lieblingsspiel auf Ihrem Computer installieren möchten, weil es sehr alt ist, können Sie es unter Windows 11 nicht starten.

Die gute Nachricht ist jedoch, dass Microsoft-Ingenieure auch an diese Option gedacht haben und eine Funktion integriert haben, mit der Sie versuchen können, sehr alte Programme auszuführen.

Schneller Tipp: Das Ausführen alter Programme oder Spiele stellt ein ernsthaftes Sicherheitsrisiko dar, da sie nie aktualisiert wurden, um die Anforderungen eines modernen Windows-Systems zu erfüllen.


Ähnliche Beschreibungen


Lass uns anfangen:

Wenn Sie dennoch installieren möchten, können Sie zwei der unten beschriebenen Methoden ausprobieren. Um das Programm im kompatiblen Modus auszuführen, gehen Sie wie folgt vor:

1.) – ERSTE METHODE: Automatische Einstellung:

A.) – Da die Installation bereits fehlgeschlagen ist, klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf das alte Programm und klicken Sie unten im angezeigten Mausmenü auf die Schaltfläche Eigenschaften (Properties).

Schaltfläche Eigenschaften

B.) – Das Fenster Eigenschaften der Programmkompatibilität wird angezeigt. Klicken Sie im Menü oben auf die Schaltfläche Kompatibilität (Compatibility). Der Inhalt des Fensters ändert sich.

C.) – Klicken Sie auf Problembehandlung für die Programmkompatibilität ausführen (Run Compatibility Troubleshooter), wo Windows 11 Ihnen hilft, die richtigen Einstellungen für das alte Programm zu ermitteln. Startet das in Windows integrierte Kompatibilitätstool.

D.) – Klicken Sie im neuen Fenster, das angezeigt wird, auf den Link Empfohlene Einstellungen testen (Try recommended settings).

Empfohlene Einstellungen

E.) – Drücken Sie im nächsten Fenster die Schaltfläche Programm testen (Test the program...).

Programm testen

F.) – Wenn das alte Programm oder Spiel (oder die Installation) gestartet wurde, klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter (Next).

G.) – Wenn das Programm oder Spiel nicht gestartet wurde, klicken Sie auf Nein, mit anderen Einstellungen wiederholen (No, try again using different settings). Windows wird versuchen, andere alternative Einstellungen zu finden, und Sie können diese testen.

alternative Einstellungen

Wenn das Programm nicht mit einer der vom System empfohlenen Optionen startet, können Sie auf Nein, Problem an Microsoft senden und online nach einer Lösung suchen (No, report the problem to Microsoft and check online for a solution), und dann mit Google im Internet nach einer Lösung suchen, wo Sie in Foren mehr erfahren können.

1.) – ZWEITE METHODE: Manuelle Einstellung:

A.) – Wenn Sie das Programm kennen, auf dem die Windows-Version erstellt wurde, wählen Sie im Fenster Kompatibilitätseigenschaften (das mit der oben beschriebenen Methode geöffnet wird) die Option Kompatibilitätsmodus ausführen für: (Run this program in compatibility mode for:), aus, klicken Sie dann auf den Abwärtspfeil und wählen Sie das Windows-Version (wenn Sie die Version nicht kennen, versuchen Sie es mit einem anderen System).

Vollbildoptimierung

B.) – Aktivieren Sie im selben Fenster direkt darunter unter Einstellungen das Kontrollkästchen vor Modus mit reduzierten Farben und versuchen Sie 8 Bit, das sind nur 256 Farben, oder 16 Bit (65536 Farben), da alte Programme oder Spiele im Allgemeinen weniger Farben verwendet haben.

C.) – Wenn es nicht funktioniert, aktivieren Sie das Kontrollkästchen vor In Bildschirmauflösung 640 x 480 ausführen und deaktivieren Sie dann unten die Vollbildoptimierungen deaktivieren (Disable fullscreen optimizations).

D.) – Klicken Sie auf die Schaltfläche Hohe DPI-Einstellungen ändern (Change high DPI settings), und aktivieren Sie im nächsten Fenster das Kontrollkästchen unter dem DPI-Programmwert, da sehr alte Programme mit niedriger Auflösung erstellt wurden (dann gab es keine HD-Auflösung 1920x1080 oder noch größer 4K, 8K).

Hohe DPI-Änderung

Klicken Sie abschließend auf OK und kehren Sie zum vorherigen Fenster zurück, in dem Sie auf Übernehmen klicken.

Sobald das alte Programm oder Spiel (oder die Installation) gestartet wurde, können Sie es verwenden. Wenn es nicht startet oder nicht installiert wird, suchen Sie im Web mit Google nach einer Lösung, wo Sie sich in den Foren über andere Optionen informieren können.

1.) – DRITTE METHODE: Installation der alten Windows-Version auf einer virtuellen Maschine:

Windows 11 ist nicht dafür ausgelegt, alte Programme oder Spiele auszuführen, aber es kann Ihnen bei der Installation helfen. Es ist eine gute Idee, eine virtuelle Maschine mit dem Hyper-v-Dienstprogramm zu erstellen, das eine in Windows enthaltene Funktion ist, und dann ein altes Windows-System (XP, Windows 95, Windows Vista usw.) auf der virtuellen Maschine zu installieren Sie können das alte Programm oder Spiel ohne Risiko installieren.

Klicken Sie auf den untenstehenden Link, um zu erfahren, wie Sie eine virtuelle Maschine erstellen.

Achtung: Die Beschreibung gilt für Windows 10 und Windows 11, jedoch ist die Vorgehensweise für alte Windows-Systeme (XP, Vista, Windows 7 etc.) ähnlich: Microsoft Windows Hyper-v...

ENDE

oben auf der Seite